Wohnen
Stube
Schlafzimmer
Küche
Waschen

Nachtruhe ohne Komfort

Das Schlafzimmer mit dem Doppelbett der Eheleute und dem kleinen Holzgitterbettchen für das  Kleinkind  war einfach eingerichtet. Die Bettflasche durfte nicht fehlen.

Zum Waschen war das „Lavabo“ ein Krug Wasser mit der Waschschüssel für die Morgentoilette. 

Der Nachttopf stand unter dem Bett.

Auch eine Versehgarnitur gehörte zur Schlafzimmereinrichtung.

Exponate
KONTAKT

MuseumMura
Industriestrasse 28
9486 Schaanwald

Montag bis Freitag
Walburga Matt
T +423 373 27 15

E-Mail museummura@mauren.li 
oder benutzen Sie das Kontaktformular