Handwerk

Handwerker im Dorf

bild
bild
bild

Früher wurde das Leben in Mauren auch durch zahlreiche Handwerker bereichert, da so gut wie alles repariert wurde.
Man brauchte dazu nur zum Schuhmacher oder zum Schlosser, zum Küfer, Sattler oder zum Schreiner zu gehen, und für wenig Geld wurden die ramponierten Dinge wieder in Stand gesetzt.

Junge Menschen bekommen damit Einblick in ein Gebiet, das ihnen völlig neu erscheinen muss, wird doch heutzutage eher weggeworfen anstatt repariert. Dies ist nicht zuletzt auch ein Grund dafür, dass zahlreiche Handwerksbetriebe verschwunden sind.

Exponate
Panorama
Video
KONTAKT

MuseumMura
Industriestrasse 28
9486 Schaanwald

Montag bis Freitag
Walburga Matt
T +423 373 27 15

E-Mail museummura@mauren.li 
oder benutzen Sie das Kontaktformular