• Besonderes Thema
    "Alles im Dorf"
  • Besonderes Thema
    "Alles im Dorf"
  • Besonderes Thema
    "Alles im Dorf"

Sonderausstellung "Alles im Dorf - Kleingewerbe vor 100 Jahren"

Kleingewerbe vor 100 Jahren
Bild
4 Bilder

Das MuseumMura besitzt eine in Liechtenstein einzigartige Sammlung von volkskundlichen Objekten. Die Sonderausstellung "Alles im Dorf" widmet sich den zahlreichen kleinen Gewerbebetrieben, die zwischen 1880 und dem Zweiten Weltkrieg in Mauren entstanden. In einer Situation, in der die Landwirtschaft die Leute nicht mehr ernähren konnte, waren viele auf einen Nebenerwerb angewiesen.

Am häufigsten entstanden kleine Handlungen, die von Frauen geführt wurden. Die produzierenden Gewerbe erlebten schwere Zeiten, weil die industrielle Massenproduktion sie unter enormen Druck setzte.

Gisela Senti (geb. 1925) und Otto Ritter ("Güg", geb. 1940) erzählen in Filmen, die eigens für diese Ausstellung gemacht wurden, wie Schneiderinnen bzw. Bäcker früher produzierten.

Die Ausstellung dauert bis zum Frühjahr 2018 und ist jeden ersten Sonntag im Monat von 13.30 bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

KONTAKT

MuseumMura
Industriestrasse 28
9486 Schaanwald

Montag bis Freitag
Walburga Matt
T +423 373 27 15

E-Mail museummura@mauren.li 
oder benutzen Sie das Kontaktformular